ZEIT FÜR AROMA-KREATIONEN

Köstliche Kaffee-Kompositionen mit Sirup für die kalte Jahreszeit

Es liegt im Trend, seinem Kaffee eine besondere Geschmacksnote zu verleihen. Dazu eignen sich die vielfältigen Sirup-Aromen, die es in unendlich vielen Geschmacksvarianten gibt.
Grundsätzlich gilt: Wenn Sie einen Kaffee mit Sirup verfeinern, können Sie auf zusätzlichen Zucker verzichten. Der Sirup ersetzt gleichzeitig den Zuckerbedarf im Kaffee.
Für jede Laune den perfekten Geschmack – komponieren Sie sich Ihren Genuss.

Zwei Vorschläge für Sie:

  1. Latte Macchiato mit Sirup
    1 Tasse Espresso 150 ml warme und aufgeschäumte Vollmilch 30 ml Sirup (nach Geschmack)
    Geben Sie den Sirup in ein Latte Macchiato-Glas und gießen Sie die warme und aufgeschäumte Milch dazu. Den Espresso dazugeben und nicht mehr umrühren.
  2. Cappuccino mit Sirup
    1 Tasse Espresso 75 ml warme Milch 75 ml aufgeschäumte warme Milch 10 ml Sirup (nach Geschmack)
    Füllen Sie den Espresso und den Sirup in eine vorgewärmte Cappuccino-Tasse und rühren Sie beides gut um. Gießen Sie nun die warme Milch dazu und setzen Sie den Milchschaum als Haube oben auf.

Aroma Kreationen

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

© Das Wiener Kaffeehaus