ZEIT FÜR AROMA-KREATIONEN

Köstliche Kaffee-Kompositionen mit Sirup für die kalte Jahreszeit

Es liegt im Trend, seinem Kaffee eine besondere Geschmacksnote zu verleihen. Dazu eignen sich die vielfältigen Sirup-Aromen, die es in unendlich vielen Geschmacksvarianten gibt.
Grundsätzlich gilt: Wenn Sie einen Kaffee mit Sirup verfeinern, können Sie auf zusätzlichen Zucker verzichten. Der Sirup ersetzt gleichzeitig den Zuckerbedarf im Kaffee.
Für jede Laune den perfekten Geschmack – komponieren Sie sich Ihren Genuss.

Zwei Vorschläge für Sie:

  1. Latte Macchiato mit Sirup
    1 Tasse Espresso 150 ml warme und aufgeschäumte Vollmilch 30 ml Sirup (nach Geschmack)
    Geben Sie den Sirup in ein Latte Macchiato-Glas und gießen Sie die warme und aufgeschäumte Milch dazu. Den Espresso dazugeben und nicht mehr umrühren.
  2. Cappuccino mit Sirup
    1 Tasse Espresso 75 ml warme Milch 75 ml aufgeschäumte warme Milch 10 ml Sirup (nach Geschmack)
    Füllen Sie den Espresso und den Sirup in eine vorgewärmte Cappuccino-Tasse und rühren Sie beides gut um. Gießen Sie nun die warme Milch dazu und setzen Sie den Milchschaum als Haube oben auf.

Aroma Kreationen

<< Mai 2022 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

© Das Wiener Kaffeehaus