“ECHT WIEN”

Veranstaltungsreihe „ECHT WIEN“ – Wiener Originale, Wiener Musik, Wiener Humor

Ein neues Veranstaltungskonzept belebt die Wiener Kaffeehäuser und die Wiener Kulturszene trotz Corona-Krise: Rund 60 Veranstaltungen finden von September bis Ende November 2020 in verschiedenen Wiener Cafés statt.

Künstler*innen helfen Kaffeehäusern – Kaffeehäuser helfen Künstler*innen

Freuen Sie sich auf kleine, feine, kurze Lesungen, Wienerlied-Konzerte, Kabarett und vieles mehr: Beim neuen Festival „ECHT WIEN“ beschäftigen sich Künstlerinnen und Künstler in Wiener Kaffeehäusern unterhaltend und anregend mit dem typisch Wienerischen.

Verschiedene Autorinnen und Autoren, Wienerlied-Interpreten, Kabarettistinnen und Kabarettisten sowie einige Prominente aus der Sportwelt machen mit.

Mit dabei sind aber auch viele Autorinnen und Autoren wie Chris Lohner. Sie hat vor kurzem erst ihr Buch „Ich bin ein echtes Kind der Stadt“ präsentiert, das perfekt zum Festival „Echt Wien“ passt. Zugesagt haben aber auch schon Wenzel Beck, der Shooting-Star der Singer-Songwriter-Szene in Wien, sowie Autoren wie Gustav Ernst oder Bodo Hell.

Eines ist sicher: Das Programm ist bunt und vielfältig! Aktuelle Informationen zum Programm unter wienerbezirksblatt.at/echtwien/

Kommen auch Sie und unterstützen sie auf unterhaltsame Weise nicht nur die Künstler in dieser schwierigen Zeit sondern auch die Kaffeehäuser.

Viel Vergnügen!

 

© echo event ges.m.b.h.

 

 

<< Okt 2020 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

© Das Wiener Kaffeehaus